Lebensstil

5 Top-Tipps für Ihr Wohlbefinden

Hallo liebe Community,

Wir wollten einige Kenntnisse und Techniken unserer Kinesiologin Janine mit Ihnen teilen, die Sie dabei unterstützen werden, sich in dieser unsicheren Zeit mit COVID-19 gestärkt zu fühlen. Hier sind unsere 5 Tipps zur Unterstützung des Wohlbefindens von Geist, Körper und Seele während dieser Zeit.

1. Achtsamkeit üben

Wenn Sie sich gestresst, überwältigt, ängstlich oder in Panik fühlen, versuchen Sie Achtsamkeit zu üben, um Ihr Gemüt zu verbessern. Achtsamkeit ist die Praxis, Ihre Aufmerksamkeit absichtlich und bewusst auf den gegenwärtigen Moment zu richten und ihn ohne Beurteilung zu akzeptieren. Setzen Sie sich ruhig hin und konzentrieren Sie sich ein paar Minuten lang auf Ihre natürliche Atmung. Versuchen Sie dann, 5 Dinge zu benennen, die Sie sehen, 4 Dinge, die Sie hören, 3 Dinge, die Sie fühlen, 2 Dinge, die Sie riechen und 1 Sache, die Sie schmecken können.

2. Handhygiene

Achten Sie besonders darauf, was Sie berühren. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um zu überprüfen, wie richtiges Händewaschen aussieht. Waschen Sie regelmäßig Ihre Hände über 20 Sekunden lang mit warmem Seifenwasser und vermeiden Sie es, Ihre Augen, Nase und Mund in der Öffentlichkeit zu berühren.

3. Ernährung

Bei weitem am wirkungsvollsten und unter Ihrer Kontrolle ist Ihre Ernährung. Essen Sie viel Vollwertkost, Obst und Gemüse, da diese die Nährstoffe enthalten, die Sie brauchen, um Ihr Immunsystem zu stärken. Vermeiden Sie verarbeiteten Zucker, da dies Ihr Immunsystem schwächen kann. Versuchen Sie, eine Vielzahl von Nahrungsmitteln zu essen, da dies nicht nur Ihrem Darmmikrobiom hilft, sondern Ihnen auch eine Vielzahl von Nährstoffen liefert. Fügen Sie Ihren Gerichten Kräuter hinzu, wie Rosmarin, Oregano, Thymian oder auch Kurkuma, Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln.

4. Bewegung und Ausflug in die Natur

Regelmäßige Bewegung ist eine der Säulen einer gesunden Lebensweise. Genau wie eine gesunde Ernährung kann Bewegung zu einer allgemein guten Gesundheit und damit zu einem gesunden Immunsystem beitragen. Schnappen Sie jeden Tag etwas frische Luft, indem Sie einige Zeit barfuß in der Natur verbringen, dies wird auch dazu beitragen, Ihre Energie zu erden, so dass Sie sich ruhiger, klarer und entspannter fühlen. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, Ihre Yogamatte unter einem Baum auszurollen, um Ihr inneres Zen zu finden.

 5. Bleiben Sie hydratisiert

Einer der Vorteile des Trinkwassers besteht darin, dass eine ausreichende Hydratation einen großen Einfluss auf Ihr Immunsystem hat. Wasser hilft allen Systemen Ihres Körpers optimal zu funktionieren. Wenn Sie viel Wasser trinken, werden Giftstoffe ausgeschwemmt und es stellt sicher, dass Ihre Zellen den gesamten Sauerstoff erhalten, den sie für ihre Funktion benötigen. Sie sollten mindestens 2 Liter pro Tag zu sich nehmen. Versuchen Sie, Ihrem Wasser Zitrone beizufügen, da die Zitrusfrüchte reich an Vitamin C sind, das die Immunzellen stärkt.

Janine ist unsere Kinesiologin von Recharge Kinesiology und sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sie zu befähigen und zu motivieren, Ihr wahres Potenzial zu erreichen. Sie ist davon überzeugt, dass Ihre Gedanken, Gefühle, Einstellungen, Verhaltensweisen und Emotionen Ihren gesamten Körper und Ihr Wohlbefinden beeinflussen.

Je mehr wir uns als Gemeinschaft verbinden und unser Wissen teilen, desto stärker sind wir. Bleiben Sie sicher, während wir alle gemeinsam auf eine gesunde und positive Zukunft hinarbeiten.

In Liebe, Sukin.

*Bild von Anna Feller



sukin

sukin

Autor und Experte